Thermaflex Isolierprodukte GmbH

Lieferanten / Händler aus Döschwitz

Telefon Nur für registrierte Nutzer
Fax Nur für registrierte Nutzer
E-Mail Nur für registrierte Nutzer
Internetseite Nur für registrierte Nutzer
  Nachricht schreiben

Thermaflex: Taking care of energy and the environment

Wir sind Thermaflex, ein führender Anbieter intelligenter und nachhaltiger Verteilungslösungen für Heizung, Kühlung und Trinkwasser seit 1976. Unser von der Natur inspiriertes Produktdesign ist konsequent auf Effizienz, Langlebigkeit und Recyclingfähigkeit ausgelegt, um ein Minimum an Ressourcen mit maximalem Nutzen zu kombinieren – immer unter Berücksichtigung von Energie, Wirtschaftlichkeit, Umwelt und Lebensqualität. Wir arbeiten eng mit unseren Stakeholdern zusammen, um Innovationen zu entwickeln, die allen Anforderungen mehr als gerecht werden – heute und morgen.

Leistungsbereiche

  • Arbeitet in:
  • Heizung / Sanitär / Raumlufttechnik.
  • Wärmeversorgungsanlagen - Leitungen, Armaturen, Heizflächen (3/7)

    • Rohre - Heizungsinstallation
    • Formstücke und Zubehör - Heizungsinstallation
    • Sonstige Leistungen - Heizungsinstallation
  • Gas- und Wasseranlagen - Leitungen, Armaturen (5/8)

    • Rohre - Gas- / Wasserinstallation
    • Formstücke und Zubehör - Gas- / Wasserinstallation
    • Elektrische Begleitheizungen
    • Kompensatoren, flexible und schalldämmende Rohrverbindungen
    • Sonstige Leistungen - Gas- / Wasserinstallation
  • Raumlufttechnische Anlagen (2/10)

    • Luftleitungen
    • Besondere Leistungen - Raumlufttechnik

Firmendaten

Jahresumsatz Nur für registrierte Nutzer
Umfang Auftragsvolumen Nur für registrierte Nutzer
Anzahl Mitarbeiter Nur für registrierte Nutzer
Mitgliedschaften
  • DGNB (Green Building Council)
  • VDKF (Fachverband)
  • Biogas e.V. (Fachverband)
  • Euroheat & Power (Fachverband)
  • PBPSA (Fachverband)
  • CEFEB (Fachverband)
Spezialgebiete

Nachhaltige technische Isolierung & vorisolierte, flexible Nah- und Fernwärmerohrsysteme

Bau-Objekt-Erfahrung Bildungszentren, Akademien, Büro- und Verwaltungsgebäude, Denkmalpflege/historische Gebäude, Ein- und Zweifamilienhäuser, Einkaufszentren, Warenhäuser, Energieversorgungsanlagen, Freibäder, Schwimmbäder, Gemeinschaftsunterkünfte, Industriebauten, Schiffbau, Wohnhäuser, Wohnungsbauten

Referenzen/Bauprojekte

Projekt Kloster Haydau
Bausegment Wohnungsbauten
Adresse Haydau
Beschreibung Die Energie für die Heizung und Kühlung des Klosterkomplexes wird von einer neuen, hocheffizienten Biogasanlage geliefert, die zirka drei Kilometer vom Konferenzzentrum entfernt liegt. Sie liefert nicht nur die grundlegende Wärmeversorgung für die Gebäude, sondern produziert ebenfalls Elektrizität, die ins regionale Stromnetz eingespeist wird. Das innovative, leicht zu installierende Flexalen System bewies sich als ideal für diese Aufgabe. Die Polybuten Mediumrohre und Verbindungen bilden ein Hochleistungssystem, das druck- und temperaturbeständig bis zu 95° C und 8 bar ist.
Ergänzende Hinweise Das historische Gebäude mit einer effizienten Heizungs- und Kühlungslösung zu versorgen und dabei den historischen Effekt so gut wie möglich zu behalten. Für effizienten Energietransport mussten die Rohre ausgezeichnet isoliert sein, um Energieverlust zu minimieren und vor Korrosion zu schützen. Um Bau- und Betriebskosten bei einem Minimum zu halten, wurden nur systemgeprüfte Rohrleitungen ausgewählt. Die Rohre sollten leicht zu installieren sein, keine Wartung benötigen und weitere Jahrzehnte sicher funktionieren.

Aufgrund der planungsrechtlichen Vorschriften bezüglich der Instandhaltung waren die Umbauarbeiten sehr anspruchsvoll. Um den historischen Effekt so weit wie möglich beizubehalten, wurde das historische Gebäude während der Renovierungsarbeiten mit einer modernen Temperaturkontrolleinheit versorgt. Das nahezu unsichtbar installierte System bietet Strahlungswärme durch die Gebäudehülle, was eine besonders konstante Raumtemparaturkontrolle ermöglicht. Gleichzeitig wird die Gebäudestruktur daher permanent vor Feuchtigkeit geschützt. Das Gelände des neugebauten Hotelkomplexes wurde mit einem modernen Heizungs- und Klimatisierungssystem ausgestattet.

Da die Flexalen Rohre sehr flexibel sind, stellte sich das Auslegen des Rohrsystems von der Rolle als sehr installationsfreundlich heraus. Die Installation aller Kühl- und Heizleitungen konnte schnell und einfach mit nur wenigen Rohrverbindungen erledigt werden. Die maßgeschneiderten Verbindungen wurden durch homogenes Schweißen realisiert. Für die Energieversorgung des Konferenzhotels und des Klosters wurden etwa 2.100 Meter unseres störungs- und wartungsfeien Flexalen Systems in kürzester Zeit installiert.
Status Fertigstellung
Jahr der Fertigstellung 2013

Impressum / Kontakt

Firmenname Thermaflex Isolierprodukte GmbH
Name des Geschäftsführers Jan-C. Niermans
Handelsregister-Nr.
Nur für registrierte Nutzer
Adresse Nur für registrierte Nutzer
Aktionsradius Nur für registrierte Nutzer
Ansprechpartner Nur für registrierte Nutzer

Bilder

Contact Us