Solartechnik Baier

Handwerksbetriebe aus Sand gegründet 2008

Telefon Nur für registrierte Nutzer
E-Mail Nur für registrierte Nutzer
Internetseite Nur für registrierte Nutzer
  Nachricht schreiben

Die Solartechnik Baier ist seit 4 Jahren spezialisiert auf Beratung, Planung und Montage von Photovoltaik-Anlagen im Einfamilienhausbereich bzw. auf kleinen Wohnanlagen oder Hallen. Die Entwicklung aus eigenem Haus, das Solarstromregelsystem "reparco" (lat. seinerseits mit etwas sparsam sein) genannte Produkt wird in 3phasiger Ausführung in Deutschland produziert. Die Bestimmung des Stromüberschusses wird u. a. mittels eigen entwickelter Hard- und Software ermittelt. Diese Software steuert dann die zugewiesenen Schaltrelais an. An jedem Schaltrelais hängt ein sonderangefertigtes Heizelement mit unterschiedlichen Leistungen. So kann nahezu jede Leistung fein abgestimmt und ohne Verlust realisiert werden. Überschreiten die Stromverbraucher die aktuelle PV Produktion werden die Heizelemente automatisch deaktiviert. So kann nicht nur gewährleistet werden dass vorrangig die Verbraucher im Haushalt den selbstproduzierten Strom verbrauchen, sondern auch dass kein Strom zum Heizen vom Energieversorger bezogen wird. Das Gerät ist mit allen Arten der regenerativ erzeugten Energie kombinierbar und kann u. a. auch andere bestimmte Verbraucher wie z. B. Stromspeicher, Nachtspeicheröfen ansteuern. Der Einsatz von reparco erhöht somit den Eigenverbrauch der regenerativ erzeugten Energie auf bis zu 95%. Besonders effizient arbeitet die Steuerung in Verbindung mit einer Wärmepumpe. Dieses System kann in jede bestehende Anlage ohne Austausch von z. B. Wechselrichtern eingebaut werden, stellt für Eigenerzeugungsanlagen seit 2009 einen ebenso großen Anreiz zur Erzeugung von regenerativer Energie dar, wie für Anlagen seit 2012 die ohne eine Vergütung des selbstverbrauchten Stroms genehmigt wurden. Durch die Heizkosteneinsparung amortisiert sich das Gerät innerhalb kürzester Zeit und der CO²-Ausstoß wird erheblich gemindert. Vergleichbar mit Solarthermie, nur effizienter, kann der Heizkessel in den Sommermonaten ausgeschaltet bleiben. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Hausbesitzer keinen Platz für thermische Kollektoren "verschwenden" muss und nicht nur das Hausdach einheitlich bleibt, sondern auch die Investition zur sinnvollen Nutzung der regenerativen Energie überschaubar bleibt, insbesondere im Hinblick auf sinkende Einspeisevergütung und steigende Energiekosten. Hinzu kommt, dass es bei dieser Art von "Speichermöglichkeit" zu keinen Verlusten der gewonnen Energie in der Umwandlung kommt, da die gewonnene regenerative Energie 1 zu 1 in thermische Energie gewandelt wird. Inzwischen existieren mehrere Prototypen-Anlagen und Referenz-Anlagen (u. a. Autowaschanlage) die den Nutzen eindeutig belegen können.

Leistungsbereiche

  • Arbeitet in:
  • Heizung / Sanitär / Raumlufttechnik.
  • Wärmeversorgungsanlagen - Betriebseinrichtungen (1/18)

    • Besondere Leistungen - Heizung / Wassererwärmung

Firmendaten

Jahresumsatz Nur für registrierte Nutzer
Umfang Auftragsvolumen von 10 Tsd. bis Nur für registrierte Nutzer
Gründungsjahr 2008
Anzahl Mitarbeiter Nur für registrierte Nutzer
Datenaustauschformate via Email weitere Informationen
Spezialgebiete

Heizen mit Photovoltaik

Bau-Objekt-Erfahrung Ein- und Zweifamilienhäuser

Referenzen/Bauprojekte

Projekt Einfamilienhaus
Bausegment Ein- und Zweifamilienhäuser
Adresse Diedorf
Beschreibung 5 kWp Photovoltaik-Anlage
750l Pufferspeicher
Reparco zur Warmwasserbereitung u. Heizungsunterstützung
Leistungsbereiche Besondere Leistungen - Heizung / Wassererwärmung
Auftragsvolumen weniger als 10 Tsd. €
Status Fertigstellung
Jahr der Fertigstellung 2012

Impressum / Kontakt

Firmenname Solartechnik Baier
Adresse Nur für registrierte Nutzer
Aktionsradius Nur für registrierte Nutzer
Ansprechpartner Nur für registrierte Nutzer

Bilder

Contact Us