Hermann Koth Ingenieurbau GmbH & Co. KG

Bauunternehmen aus Schieren / Bad Segeberg gegründet 1968

Telefon Nur für registrierte Nutzer
Fax Nur für registrierte Nutzer
E-Mail Nur für registrierte Nutzer
Internetseite Nur für registrierte Nutzer
  Nachricht schreiben

Setzen Sie auf Kompetenz – wir bauen für Sie

Seit über 40 Jahren steht Ihnen die Bauunternehmung Hermann Koth Ingenieurbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Schieren bei Bad Segeberg als zuverlässiger Partner zur Verfügung. Das 1968 gegründete Familienunternehmen ist spezialisiert auf komplexe und ganzheitliche Ausführungen im Hafenbau, Wasserbau, Ingenieurbau und Spezialtiefbau. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Bereits in der Planungsphase beraten wir Sie. Mit Ihnen gemeinsam erarbeiten wir ein exakt auf den Baugrund und Ihre Objektdaten abgestimmtes Bauverfahren - technisch optimiert und kostengünstig. Unser moderner Maschinenpark, der permanent erweitert wird, sorgt für reibungslose Bauabläufe und kurze Bauzeiten. Sie sparen Zeit. In Norddeutschland und im benachbarten Ausland stehen wir Ihnen mit unserer Kompetenz gerne zur Verfügung - mit unseren Spundwandpressen in ganz Europa.

Zu unseren Kernkompetenzen gehören:

Spundwand pressen

Rammarbeiten

Wasserbau

Stahlbetonbau

Schlüsselfertige Baugruben

Spezialtiefbau

Holzbau

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und eine gute Zusammenarbeit

Ihre Hermann Koth Ingenieurbau GmbH & Co. KG

Leistungsbereiche

  • Arbeitet in:
  • Tiefbau.
  • Erdarbeiten (1/19)

    • Baugruben / Fundamente
  • Spezialtiefbauarbeiten (4/16)

    • Verbau DIN 18303
    • Grabenverbau
    • Spundwände
    • Trägerbohlwände
  • Betonarbeiten (4/19)

    • Ortbeton
    • Schalungen
    • Fugen / -bänder / -bleche / Formstücke
    • Einbauteile / Formstähle / Abläufe - Betonarbeiten
  • Rohrvortriebsarbeiten (1/9)

    • Baugruben - Rohrvortrieb

Firmendaten

Jahresumsatz Nur für registrierte Nutzer
Umfang Auftragsvolumen von 10 Tsd. € bis Nur für registrierte Nutzer
Gründungsjahr 1968
Anzahl Mitarbeiter Nur für registrierte Nutzer
Zertifizierungen
  • Präqualifizierung, erhalten am 31.08.2007, 010.007780
Mitgliedschaften
  • Innung des Baugewerbes Lübeck (Innung)
Datenaustauschformate GAEB 90, 2000 via Email, Fax weitere Informationen
Spezialgebiete

Spundbohlen pressen

Spundbohlenpressen als freireitende Spundwandpresse und

mäklergeführte Spundwandpressen

Gestellung von Spundwandpressen mit Bediener - europaweit

Spundwandpresse für Doppelbohlen

Bau-Objekt-Erfahrung Wasser- und Hafenbau

Referenzen/Bauprojekte

Projekt Erneuerung Anlegestege Norderfähre Travemünde, Anlegesteg Los 1: Priwall (Süd) und Los 2: Travemünde (Nord)
Bausegment Wasser- und Hafenbau
Adresse Am Leuchtenfeld, 23570 Lübeck-Travemünde
Beschreibung Anlegesteg Los 1: Priwall (Süd)
- Abbruch des vorhandenen Anlegesteges: Entfernenen des Geländers sowie des Überbaus
- Ziehen der vorhandenen 20 Eichenpfähle, Ø 30 bzw. 40 cm
- Einrammen neuer Eichenpfähle, L = 6,0 bis 14,0 m, Ø 30 bis 40 cm
- Montage des neuen Brückenüberbaus aus Eiche
- Verlegen von ca. 110 m² Eichenbohlenbelag
- Montage von 70 lfdm Hohlquerschnitt-Stahlgeländer


Anlegesteg Los 2: Travemünde (Nord)
- Abbruch des vorhandenen Anlegesteges: Entfernenen des Geländers sowie des Überbaus
- Ziehen der vorhandenen 21 Eichenpfähle, Ø 40 bis 45 cm
- Einrammen neuer Eichenpfähle, L = 8,0 bis 12,0 m, Ø 40 bis 45 cm
- Montage des neuen Brückenüberbaus aus Eiche
- Verlegen von ca. 91 m² Eichenbohlenbelag
- Montage von 51 lfdm Hohlquerschnitt-Stahlgeländer
Auftragsvolumen weniger als 500 Tsd. €
Bauherr Stadtverkehr Lübeck GmbH
Status Fertigstellung
Jahr der Fertigstellung 2011

Impressum / Kontakt

Firmenname Hermann Koth Ingenieurbau GmbH & Co. KG
Handelsregister-Nr.
Nur für registrierte Nutzer
Adresse Nur für registrierte Nutzer
Aktionsradius Nur für registrierte Nutzer
Ansprechpartner Nur für registrierte Nutzer

Bilder

Contact Us